Yoga-Matinée:    Körperübungen, Meditation und Philosophie

  

Es freut mich, für die 2. Jahreshälfte in Bern, einen Yoga Kurs für vier Samstag vormittage anbieten zu dürfen. 

 

Programm:

 9.30 – 10.00   Einstimmung und Yoga Philosophie (Yoga Sutra)

10.00 – 10.40   Uebungen der Meditation 

10.40 – 11.30   Asanas (Körperhaltungen), Atem und Entspannungsübungen             

 

Kursdaten von August bis November 2022:

 

Samstag,      27. August              9.30 – 11.30 Uhr

Samstag,      24. September       9.30 – 11.30 Uhr

Samstag,      22. Oktober            9.30 – 11.30 Uhr

Samstag,      26. November        9.30 – 11.30 Uhr

 

Teilnehmerzahl: In kleiner Gruppe mit max. 6 Teilnehmer

 

Kurskosten: Für alle vier Samstag-Vormittage;   Fr. 200.--.

Eine individuelle Vereinbarung hinsichtlich Kursgebühr ist möglich. Ich bitte Dich, dass Du hierfür mit mir im voraus Kontakt aufnimmst.

 

Die Kursgebühr bitte bis spätestens vor Kursbeginn auf PC-Konto Nr. 30-504432-5 überweisen.

 Kursort und Kursleitung:    Robert Jordi, Brunnmattstrasse 71, 3007 Bern

 

Anfrage und Anmeldung:    Robert Jordi, Yoga-Schule, Brunnmattstr. 71, 3007 Bern

Telefon-Nummer:              031 / 302 87 37 

 e-post:                             rjordi@vtxmail.ch

 homepage:                         www.yogaundmeditation.ch              

 

Körperübungen

Die Übungen werden in einem angenehmen Rythmus durchgeführt: Asanas (rythmisch-dynamsich und statisch ,Atem, Entspannung, Konzentration

 

Yoga der Meditation - Sammlung, Freude und Einsicht

Liebende Zuwendung

„Die Vier unermesslichen Geisteshaltungen“

 

Alle Wesen

Mögen sie von Feindschaft frei sein.

Mögen sie von übler Behandlung frei sein.

Mögen sie von Sorgen frei sein.

Mögen sie ihr eigenes Glück beschützen.

Mitgefühl

Alle Wesen

Mögen sie von Leiden frei sein.

Mitfreude

Alle Wesen

Mögen sie von ihrem erlangten Glück nicht getrennt sein.

Gelassenheit

Alle Wesen

Sind die Besitzer ihrer Taten (kamma).

Erben ihrer Taten.

Geboren aus ihren Taten.

Welche Taten sie auch immer ausüben

für Gut oder Böse

sie werden die Erben davon sein.

                             

(Uersetzung aus dem Pali)